Digitalisierung der gesamten Prozesskette am Beispiel der Komponenten-Fertigung

Themen wie Industrie 4.0 und Digitalisierung finden aktuell in allen Industriezweigen Einzug. Neue Technologien und neue Arbeitsweisen prägen den Markt und führen zu großen Veränderungen.

 

Im Rahmen eines Projektes wurde PEC beauftragt, die Digitalisierung der gesamten Prozesskette der Komponenten-Fertigung von der Entwicklung bis hin zur Fabrik mit dem Ziel zu begleiten, eine durchgängig digitale Prozesskette zu schaffen.

 

Im Sinne der SCRUM-Logik setzen wir in Zusammenarbeit mit dem Kunden eine agile Projektorganisation auf und nahmen hierbei die zentrale Rolle des „SCRUM-Masters“ ein. Im Rahmen einer umfassenden IST-Analyse identifizierten wir Systembrüche und leiteten aus den gewonnenen Erkenntnissen Lösungsvorschläge für ein Soll-Konzept der Prozesskette ab.